Meine Arbeiten sind für mich ein individueller Akt : Ein Ausdruck meiner Person und meines persönlichen Erlebens. Ich arbeite so frei es geht. In der Wahl des Materials manifestiert sich das Thema. Ich suche nach dem Sinn in der Kunst und spiele. Ich suche nach der Verbindung von Kunst und Alltagserleben.  Ich will unterhaltend wirken und ein abwechslungsreiches Gesamtwerk erschaffen. Wiederkehrende Themen sind kein Zufall. Reflexion, Selbstreflexion und Aufforderung zur Selbstreflexion bilden das Fundament meines Tuns.