Aktuell

Projekt: 1 Jahr, 3 Dinge auf A4

 ➡️ Weil aus einem Paar eine Kleinfamilie wird. Weil ab drei eine Gruppe besteht. Weil ich die Collage als das künstlerische Gegenstück zum Alltag dafür sehe. Weil Bildung von Gemeinschaft ein on-going-project in ständiger Veränderung und Herausforderung ist - für alle und für alle Zeiten. Das Projekt dokumentiert ein Kleinfamilien-entstehen und -geschehen in Collagen im Standardformat A4. 

 

 I

Nach etwas greifen. Schützen. Reifen. Runde Bögen. Winkel. 

 

II 

 Die Einheit wieder herstellen. Auf diese Art? Auf welche Art? 

III 

Auf diese Art.  - A4 Karton, Aquarell, Zederzapfensamen, 2020




Über mich

👩 Seit 2008 arbeite ich künstlerisch selbständig, immer den Anspruch verfolgend, abwechslungsreich und unterhaltsam zu bleiben ohne die Ehrlichkeit und den Bezug zum Alltag zu verlieren. Es gibt ein unzerstörbares Ziel, das lautet: Aufgeschlossen  Verbindungen bilden. In diesem Sinne bringe ich Formen, Material und Farbe zusammen. Die Arbeiten spiegeln situatives Erleben wider. Der Betrachter darf in den Collagen das Gemeinsame erkennen und Bezug herstellen. Leben ist Wandel. So auch meine Kunst. Sie ist eine Einladung, sich einzulassen, eine Wundertüte, was als nächstes geschieht, und immer dem Thema der Verbindungen treu. 

 



Newsletter

➡️ Für quartalsweise Neuigkeiten, z.B. Ausstellungen, Präsentationen und Aktionen. 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.